Kursinhalt

Wir möchten versuchen, Ihnen mit unserem Kurs die teilweise komplexen und schwierigen Themengebiete der gesamten Kardiologie (sowohl der invasiven als auch der nichtinvasiven Kardiologie) leichter und rascher verständlich zu machen. Sie sollen dadurch in der Lage sein mit geringerem Aufwand und in kürzerer Zeit Kardiologie zu verstehen, gleich ob Sie im Katheterlabor arbeiten (wollen) oder dies als Vorbereitung für eine Facharztprüfung beispielsweise benötigen. Wir versuchen stets auf die teilweise sehr heterogenen Ansprüche und unterschiedlichen Erfahrungsstufen unseres Publikums einzugehen um so allen Teilnehmern den gewünschten Lerninhalt zu vermitteln.

Praxisnahe Arbeit

Mit der selbstständigen Durchführung von Hämodynamik-Rechenbeispielen, welche allesamt aus der täglichen Praxis entspringen, möchten wir Ihnen ein grundlegendes hämodynamisches Verständnis beibringen, was wiederum in vielen Alltagsbereichen (Kardiologie, Intensivstation etc) von Nutzen sein wird. Sie erhalten von uns praktische Tipps, auch zur Durchführung von seltenen Untersuchungen oder Prozeduren (Myocardbiopsie, Pulmonalisangiographie etc), welche ebenso Ihren Arbeitsalltag erleichtern sollen.

Eine lockere Atmosphäre soll das persönliche Kennenlernen erleichtern, Barrieren abbauen und eine Grundlage für eine von persönlicher Kommunikation getragener und angenehmer Kursatmosphäre darstellen. Die gemütliche Stimmung und die Einbringung von Videobeispielen und Lehrvideos aus der täglichen Praxis soll Ihnen ein besseres Verständnis von in Büchern schwierig zu erarbeitenden Inhalten ermöglichen. Wir legen großen Wert auf eine überschaubare Teilnehmerzahl um die notwendige Interaktion zur gemeinsamen Besprechung von Koronarfilmen und deren Interpretation sicherstellen zu können.

Mit einem interaktiven Komplikationsteil möchten wir mit Ihnen die häufigsten Komplikationen im Katheterlabor diskutieren, Diagnose- und Therapiestrategien herleiten und den zu allermeist guten Ausgang demonstrieren. Aber auch Raritäten aus der täglichen Praxis sollen Ihren Geist für konzentriertes Arbeiten und Achtsamkeit schärfen (und Sie auch ein wenig unterhalten).

Erfolgskontrolle

Die abschließende Erfolgskontrolle (welche noch jeder Teilnehmer erfolgreich absolvieren konnte) dient nicht nur der Evaluation der Referenten im eigentlichen Sinne, sondern soll auch sicherstellen, dass Sie die wesentlichen Inhalte des Kurses verstanden haben und mit nach Hause nehmen.

Industrieausstellung

Unsere Industrieausstellung ermöglicht Ihnen die praktische Anwendung von den erlernten theoretischen Punkten und bietet Ihnen außerdem eine exakte Unterweisung in unterschiedlichste Materialkunden (Koronardrähte, Koronarkatheter, Stents, Ballon, Röntgenschutz etc).

Wenn wir jetzt ein wenig Ihr Interesse für unsere Veranstaltung geweckt oder verstärkt haben, können Sie uns für weitere Fragen auch jederzeit über unsere Kontaktseite erreichen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in der Kardiologie!