Peter Bomba

Peter Bomba

Kurzprofil:

–    Facharzt für Innere Medizin
–    Facharzt für Kardiologie
–    Geboren: 22. April 1973 in Nikolai, Polen
–    Hobbies: Segeln, Windsurfen, Poolbillard

Fachliche Interessen:

–    TAVI-Implantationen
–    ASD/PFO-Verschlüsse
–    Operieren von ICD’s und CRT’s.

Beruflicher Werdegang:

In den ersten 4 Jahren als Arzt wurde mir im Diakonissenkrankenhaus in Dresden eine fundierte internistische und intensivmedizinische Ausbildung beigebracht. Um Invasivkardiologie zu erlernen wechselte ich 2006 nach Regensburg, wo mir im KH Barmherzige Brüder von sehr erfahrenen Lehrmeistern das Handwerk des Operierens und des Katheterns beigebracht wurde. Von 2008 bis Ende 2014 war ich als Oberarzt hauptsächlich im Herzkatheterlabor tätig. In dieser Zeit konnte ich die Techniken des ASD/PFO-Verschlusses und der TAVI-Implantation erlernen.  Zusammen mit meinem Referentenkollegen leiten wir seit Januar 2015 im Klinikenverbund „Am Goldenen Steig“ die invasive Kardiologie und konnten in kurzer Zeit hier eine vollumfängliche und leistungsstarke Kardiologie und Elektrophysiologie etablieren.

Im Herzkatheterkurs möchte ich Ihnen vermitteln, wie faszinierend die Arbeit im Herzkatheterlabor sein kann. Eine solide Vorbereitung gibt Ihnen Sicherheit beim Auftreten vor dem Patienten und bei der Arbeit. Daraus folgt Zufriedenheit und Spaß. Vielleicht wird es bei Ihnen mal wie bei mir eine Passion!

Gerne können Sie mich bei Fragen bezüglich des Kurses unter der Telefonnnummer kontaktieren.

Herzlichst, Ihr Peter Bomba